Bild mit Goldmedaille

Zwischen der (langwierigen) Schlussfeier im feudalen “International Conference Center” in Teheran mit der Siegerehrung und der Abreise des deutschen Teams war praktisch keine Zeit. So erscheint das versprochene Bild mit Goldmedaille leider erst heute – aber es ist ja immer noch schön! 🙂

Das deutsche Team bei der IOI 2017 nach der Siegerehrung – und mit Medaillen (vlnr: Robert Hönig, Lukas Michel, Marian Dietz und Nicolas Faroß).

Mittlerweile ist das Team wieder gut in Deutschland angekommen. Marian Dietz und Robert Hönig sehen sich bei der Endrunde des 35. Bundeswettbewerbs Informatik wieder, die im September am HPI in Potsdam ausgerichtet wird.

Im nächsten Jahr findet die IOI in Japan statt. Einen pikanten Vorgeschmack auf den damit verbundenen Kulturwechsel gab es bei der Schlussfeier. Zwischen den überlebensgroßen Porträts der Religionsführer und Ajatollahs Khomeini und Chamenei zeigte sich im IOI-2018-Trailer der Japaner eine eher leicht bekleidete junge Anime/Manga-Dame – ganz ohne Kopftuch!

2 Responses to “Bild mit Goldmedaille”

  1. Anahita sagt:

    “Ganz ohne Kopftuch” lol

  2. Raimund sagt:

    Gratulation zur besten deutschen Platzierung seit 2001!

Leave a Reply