Posts Tagged ‘IOI’

IOI 2010 – Nachtrag: Exkursion zu den Niagarafällen

Montag, August 23rd, 2010

Am Donnerstag, haben wir eine Exkursion zu den Niagarafällen gemacht. Das in Aussicht gestellte Teamfoto vor schöner Kulisse muss ich leider schuldig bleiben. Leider wurden die Team Leaders getrennt von den Contestants herum geführt. Daher konnte ich zwar ein paar schöne Fotos machen, nur leider ist das Team nicht mit drauf.

Als wir dem Team kurz über den Weg gelaufen sind, habe ich dann zwar doch noch ein paar hastige Schnappschüsse gemacht, aber da die Lichtverhältnisse ungünstig waren, war entweder der Wasserfall über- oder das Team unterbelichtet.

Später am Abend war dann das deutsche Team bei der Familie unseres Guides zu einer Gartenparty eingeladen. Vielen Dank an Chantals Eltern, „Kalli“ und Nicole für die nette Einladung und die leckeren Burger!

Alle Fotos vom Donnerstag sind in der Gallerie: (mehr…)

IOI 2010 – Siegerehrung

Samstag, August 21st, 2010

Das Team nach der Siegerehrung
Stolze Team-Leaders mit ihrem stolzen Team. Von links nach rechts: Hans-Christian Ebke (Deputy Delegation Leader), Aaron Montag (Silber), Simon Bürger (Gold), Fabian Gundlach (Gold), Klaas-Hendrik Poelstra und Wolfgang Pohl (Delegation Leader).

Ich habe noch einen Haufen Fotos von den Niagara-Fällen und der Closing Ceremony. Ich werde in den nächsten Tagen alles nachliefern, versprochen.

IOI 2010 – Offizielles Ergebnis Veröffentlicht

Freitag, August 20th, 2010

Wir haben soeben das offizielle Ergebnis erfahren. Für unser Team hat sich nichts geändert: Simon und Fabian werden heute Abend eine Goldmedaille verliehen bekommen und Aaron eine Silbermedaille.
Wolfgang Pohl hat ein wenig im Archiv geforscht: Das letzte Mal, dass das deutsche Team zwei Goldmedaillen bekommen hat, war 1998. Wir haben also das beste Ergebnis seit 12 Jahren!
Nachtrag: Thomas Leineweber hat bemerkt, dass es 1998 zwei Gold- und eine Bronzemedaille für das deutsche Team gab (Korrektur: es waren zwei Bronzemedaillen – danke für den Hinweis an Gabriele Reich). 1994 hatte das deutsche Team zwei Gold-, eine Silber- und eine Bronzemedaille. Wir haben also – nach Medaillenspiegel – das beste Ergebnis seit 16 Jahren. Gratulation ans Team für diese Leistung!

IOI 2010 – Nachtrag: In „Canada’s Wonderland“

Mittwoch, August 18th, 2010

Gestern hatten wir unseren ersten „Excursion Day“. Es ging in „Canada’s Wonderland“, einen nahegelegenen Vergnügunspark. Das Wetter war (wie auch schon in den letzten Tagen) fantastisch. Wir konnten viel Sonne tanken und nach der Wildwasserbahn, die uns komplett durchnässt hat, wieder schnell trocknen.

Teamfoto vor einem unechten Wasserfall: Klaas-Hendrik, Fabian, Simon, Aaron und Hans-Christian.
Dieses Mal musste Chantal hinter der Kamera verschwinden. Aber weiter unten in der Gallerie gibt es auch ein Teamfoto mit ihr.

Der Teil des Teams mit robustem Magen ging sofort in „The Bat“, einer Achterbahn mit ein paar Loopings:
The bat
Am Ende des ersten Loopings:

Viel Freude bereitete auch „Riptide“, eine Attraktion, deren einziger Zweck es ist, die insassen so nass wie möglich zu machen. Von links nach rechts: Simon, Aaron und Klaas-Hendrik.
Riptide in Action

Später gab es dann noch Catering im Wonderland (es gab Burgers) und danach musste ich das Team auch schon alleine lassen, weil es für mich zurück nach Waterloo zur Vorstellung und Übersetzung der Aufgaben ging. Das Team durfte sich noch bis Abends vergnügen.

Und hier sind alle Fotos aus dem Wonderland: (mehr…)

IOI 2010 – Nachtrag: Bilder vom ersten Contest-Tag

Mittwoch, August 18th, 2010

Wie versprochen sind hier noch ein paar Bilder vom ersten Contest-Tag.

So sieht die Contest-Area während der fünfstündigen Klausur aus. Netterweise waren die oberen Zuschauerränge der Sporthalle für Team Leader geöffnet, so dass ich ein paar Fotos während des Contests machen konnte. Für alle „Wo ist Walter?“ („Where is Waldo?“) Fans: Wer findet unsere vier Team-Mitglieder auf dem Übersichtsfoto? Die Achsen sind an den Wänden mit Koordinaten A-M bzw. 1-9 markiert. Tipps können in den Kommentaren abgegeben werden. 😉
Contest-Tag 1: Die Contest Area von oben.
Contest-Tag 1: Die Contest Area von oben.

Unmittelbar nach dem Contest gab sich das Team dann schon wieder entspannt. Oben: Fabian und Aaron. Unten: Simon, Klaas-Hendrik, Wolfgang Pohl und Chantal.
Contest-Tag 1: Fabian und Aaron
Contest-Tag 1: Simon, Klaas, Herr Pohl und Chantal

IOI 2010 – Vor dem zweiten Contest-Tag

Mittwoch, August 18th, 2010

Es ist drei Uhr früh und die Aufgaben für den zweiten Contest-Tag sind übersetzt. Jetzt kann es losgehen. Wir hier in Kanada sind schon sehr gespannt!

Wie vorgestern wird es wieder ein Live-Scoreboard geben (http://www.ioi2010.org/scoreboard2/scoreboard.html), ein „Play Along“-Spiel (http://www.ioi2010.org/playalongversions.shtml) und einen live Videostream (http://www.justin.tv/ioi2010).

Falls alles nach Plan läuft, geht es um 8 Uhr EST (14 Uhr CEST) los.

Morgen während des Contests werde ich dann auch ein wenig Zeit haben, um die Bilder vom ersten Contest-Tag und (noch viel besser) die Bilder vom ersten „Excursion Day“, der am Dienstag in „Canada’s Wonderland“ ging, hochzuladen.

IOI 2010 – Nachtrag: Opening Ceremony und Practice Session

Dienstag, August 17th, 2010

Hier sind die versprochenen Fotos von Sonntag. Das erste Foto zeigt das Team samt Guide bei der „Opening Ceremony“ . Bei der Opening Ceremony wurden zahlreiche Festreden gehalten, umrahmt von verschiedenen Showeinlagen, wie z.B. einem Acapella-Chor und Cheerleaders. Zum Schluss durfte sich sogar der Chairman der IOI, Troy Vasiga, an einer Cheerleader-Perfomance beteiligen.

Nach dem Teamfoto vor dem Schulbus folgen ein paar Eindrücke von der Practice Session.